logo3D klein

lodoskg

Pressebericht vom 28.09.2021

Deutliche Siege von Frauen und Männern – Tim Grieser erzielt Bahnrekord im Sportzentrum

Männer 1 -  KSC Hainstadt 2     6:2
Regionalliga 120 Wurf. Viel vorgenommen hatten sich am vergangenen Sonntag unsere Männer im Regionalligaspiel gegen Hainstadt. Nach der Auftaktniederlage in Pfungstadt galt es mit einem Heimsieg neues Selbstvertrauen zu tanken.


Sehr stark begann gleich zu Beginn Georg Till. 2 Bahnen konnte er klar für sich entscheiden und mit 74 Kegeln Vorsprung vor seinem Gegner errang er den Mannschaftspunkt für Roßdorf. Joshua Brödel konnte zwar auch zwei Bahnen gewinnen, hatte aber mit 44 Kegeln das Nachsehen, der Punkt ging an Hainstadt. 1:1 hieß es nun bei den Punkten und wir waren knapp mit 30 Kegeln in Führung. Für David Harris und Thomas Fleischhauer verlief es zunächst nicht optimal. Beide mussten ihre ersten beiden Bahnen abgeben. Ab der dritten Bahn lief es zumindest für Thomas erheblich besser, er konnte die dritte und vierte Bahn deutlich gewinnen und setzte sich auch bei den Kegeln deutlich durch. Der Mannschaftspunkt ging an Roßdorf. David kam erst spät in Schwung und der Mannschaftspunkt ging an den Gegner. Weiter hieß es unentschieden, nun 2:2, mit 26 Kegeln waren war noch in Front. Jetzt kam aber der große Auftritt von Tim Grieser und Timo Götz. Beide zeigten Kegelsport in Vollendung und ließen ihren Gegenspielern nicht den Hauch einer Chance. Timo erzielte herausragende 583 Kegel und Tim fand sogar noch die Steigerung. Mit 603 Kegeln gelang ihm unter lautstarkem Beifall ein neuer Bahnrekord im Sportzentrum. Herzlichen Glückwunsch.
Am kommenden Sonntag geht es zum ebenfalls mit 2:2 Punkten gestarteten VKH-NWA Ginnheim nach Frankfurt.
Ergebnisse: Tim Grieser 603 (neuer Bahnrekord), Timo Götz 583, Georg Till 546, Thomas Fleischhauer 527, Joshua Brödel 505 und David Harris 486 Kegel.

KC Kahl 1 – Frauen 1     2:6
Hessenliga. Einen langen Samstag Nachmittag hatten unsere Frauen in Kahl vor sich. Erst um 16:30 Uhr ging es in Kahl los. Bei einem 3 stündigen Spiel, war klar, dass es erst spät nach Hause gehen sollte. Um so schöner für unsere Frauen, 2 Punkte im Gepäck zu haben. Doch die schwierigen Bahnen in Kahl verlangten einigen Spielerinnen schon einiges ab. Anfangs sah es auch nicht nach einem klaren Sieg aus. Yvonne Henger verlor, mit nur einer gewonnen Bahn, den Mannschaftspunkt an Kahl. Susanne Jayme konnte 2 Bahnen gewinnen und den Mannschaftspunkt durch ein besseres Gesamtergebnis sichern. In der Mittelpaarung lief es ähnlich. Anja Jung, holte mit drei gewonnen Bahnen den Mannschaftspunkt für Rossdorf, aber Anja Fleischhauer musste sich gegen ihre Gegnerin geschlagen geben. Nur durch das bessere Mannschaftsergebnis führten unsere Frauen mit 4:2 Punkten. Jasmin Fleischhauer und Simone Adam machten aber den Sieg dann perfekt. Beide gewannen alle vier Bahnen und holten die letzten beiden Mannschaftspunkte. Mit 2853 : 3056 Kegel wurde die Siegesserie fortgesetzt.
Ergebnisse: Jasmin Fleischhauer 540, Simone Adam 526, Anja Jung 509, Susanne Jayme 503, Yvonne Hengster 500 und Anja Fleischhauer 478.

Männer 2 – TSG Neu Isenburg 2     1667 : 1461
A-Liga 2. (100 Kugeln).  Nach der klaren Auftaktniederlage am vergangenen Wochenende in Groß-Gerau, galt es auch für unsere Zweite mit einem Heimsieg wieder in die Spur zu finden.
Am Siegeswillen ließen Sören Ihring und Torsten Schmitt von Anfang an keinen Zweifel und setzten sich klar gegen ihre Gegenspieler durch. Komfortable 159 Kegel Vorsprung wurden an Jens Hartmann und Patrick Hesselbach in die Schlusspaarung übergeben. Mit guten Ergebnissen beendeten sie ganz locker die einseitige Partie.
Am kommenden Wochenende ist die Zweite spielfrei, das Spiel gegen Bensheim/Heppenheim wurde auf den 11.Dezember verlegt.
Ergebnisse:
Torsten Schmitt 427, Sören Ihring 420, Jens Hartmann 416 und Patrick Hesselbach 404 Kegel.

RW Walldorf – Frauen  2     2003 : 1976
Bezirksliga (120 Kugeln). Am Sonntag ging es für unsere 2. Frauenmannschaft nach Walldorf. Rebecca Neff und Karin Adam machten den Anfang. Knapp mit 21 Kegel lag man nach den ersten 120 Kugeln hinten. Simone Gaab und Jutta Kabel gingen dann an den Start. Die Frauen aus Walldorf spielten gut auf und konnten zwischenzeitlich ihren Vorspruch auf über 50 Kegel ausbauen. Doch Simone und Jutta steckten nicht auf und eroberten Kegel um Kegel zurück. Am Ende hat es leider nicht gereicht. Mit 27 Kegel musste sie sich im zweiten Spiel der Saison geschlagen geben.
Ergebnisse: Jutta Kabel 514, Karin Adam 508, Simone Gaab 490 und Rebecca Neff 464.

3. Spieltag am Sonntag, den 03.10.2021
11:00 Uhr      Männer 1 bei VKH-NWA Ginnheim 1
13:00 Uhr      Frauen 1 gegen SKG Gräfenhausen 1
16:30 Uhr      Frauen 2 gegen Alle Neun Schweinheim 1
Mix-Mannschaft spielfrei
Spiel der 2. Männermannschaft bei SG Bensheim-Heppenheim 3 verlegt auf den 11.12.2021.

Jahreshauptversammlung 2021

Unter unserem, im Sommer neu überarbeiteten und von der Gemeinde Roßdorf genehmigten Hygienekonzept fand am Freitag, den 17.09.2021 unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Gaststätte der Kegelbahn im Sportzentrum statt. Die Veranstaltung war unter den gegebenen Umständen gut besucht.
Unter Leitung von Abteilungsleiter Joshua Brödel wurden die Tagesordnungspunkte diesmal rasch abgearbeitet, denn Corona bedingt blieben die Tätigkeitsberichte der Vorstandsmitglieder sehr kurz, schließlich war die vergangene Saison nahezu ausgefallen. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes stand nun die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Zuvor ergriff der Vorsitzende der SKG Roßdorf Karl Weygandt das Wort. Er hatte zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften in der SKG Roßdorf im Gepäck.
Geehrt wurden für 25jährige Mitgliedschaft Heinz Schuster, Torsten Hehl und Sven Sturm. Für 40jährige Mitgliedschaft Günter Mannagottera und Georg Adam.

Folgender Vorstand wurde anschließend gewählt:
Abteilungsleiter:
Joshua Brödel, Stellvertreter: Thomas Fleischhauer
Rechnerin: Anja Fleischhauer, Stellvertreterin: Yvonne Hengster
Schriftführerin: Jasmin Fleischhauer, Stellvertreterin: Susanne Jayme
Sportwartin: Karin Adam, Stellvertreterin: Simone Adam
Sportwart: Florian Kuch, Stellvertreter: Sven Sturm
Pressewartin: Susanne Jayme, Stellvertreterin: Anja Fleischhauer
Bahnwart: Timo Götz
Datenschutz/ Webmaster: Thomas Fleischhauer

Ausgeschieden sind Simone Gaab und Thomas Schmid. Bei Beiden bedankte sich Joshua Brödel sehr herzlich für die langjährige Unterstützung und überreichte ein Präsent.

Georg Adam und Thomas Schmid

Georg Adam (links, 40 Jahre Mitgliedschaft in der SKG Roßdorf) überbrachte, dem am Freitag verhinderten (gleichzeitige Ehrung bei der Feuerwehr) Thomas Schmid ein Geschenk und den Dank des Vorstandes für die langjährige Unterstützung im Vorstand.