logo3D klein

lodoskg

Pressebericht vom 21.09.2021

Frauen 1 – SG Hainhausen     7:1
Hessenliga. Zum offiziellen ersten Spieltag begrüßten unsere Frauen die SG Hainhausen 1 in Roßdorf. Nach dem tollen ersten Sieg im vorgezogenen Spiel von letzter Woche, hoffte man natürlich, wieder die Heimstärke ausspielen zu können.

Doch Hainhausen sollte es unseren Frauen nicht einfach machen. Schon in der Anfangspaarung lief es für Yvonne Hengster und Susanne Jayme sehr ausgeglichen. Yvonne konnte sich auf 2 Bahnen durchsetzen und erkämpfte sich mit einer höheren Gesamtleistung den Mannschaftspunkt. Susanne konnte zwei Bahnen gewinnen und eine Bahn unentschieden spielen. Somit war der 2. Mannschaftspunkt sicher. Mit 45 Kegel lag man knapp in Führung. In der Mittelpaarung drehte sich kurzzeitig das Blatt. Hainhausen spielte sehr gut auf und es sah schon so aus, als ob die nächsten beiden Mannschaftspunkte auf Seiten Hainhausens gut geschrieben würden. Anja Fleischhauer musste den Mannschaftspunkt an Hainhausen abgeben, aber Jutta Kabel konnte zwei Bahnen gewinnen und holte mit einem höheren Gesamtergebnis den 3. Mannschaftspunkt für Rossdorf. Unser Vorsprung war allerdings auf 28 Kegel geschrumpft. Nun hieß es für die Schlusspaarung Simone Adam und Jasmin Fleischhauer, die Nerven behalten. Und das taten beide. Simone gewann 3 Bahnen und Jasmin sogar alle 4 Bahnen. Diese zwei Mannschaftspunkte und das bessere Gesamtergebnis sicherten den Sieg mit 7:1 Punkten und 3234 : 3110 Kegel.
Ergebnisse: Simone Adam 573, Yvonne Hengster 550, Jasmin Fleischhauer 544, Jutta Kabel 528, Susanne Jayme 525, Anja Fleischhauer 514.

SKV Pfungstadt - Männer 1     6:2

Regionalliga 120 Wurf. Mit einem Auswärtsspiel starteten unsere Männer 1 am vergangenen Samstag in die Spielrunde 2021/22. Nach der langen Pause sicher kein normaler Rundenstart für alle Akteure.
Für Rossdorf starteten Georg Till und Joshua Brödel. Gegen sehr starke Gegenspieler konnte zunächst nur Joshua mithalten. Alle Bahnen waren hart umkämpft, gingen am Ende aber immer an den Gegner. Beide Mannschaftspunkte blieben in Pfungstadt. Mit 67 Kegeln Rückstand wurde an die Mittelpaarung übergeben. Der, für den verhinderten Timo Götz in die Mannschaft gekommene Georg Adam, hatte den stärksten Pfungstädter Spieler zum Gegner. Ganz klar ging auch dieser Mannschaftspunkt an Pfungstadt. Besser machte es David Harris. In einem spannenden Match holte er sich über die bessere Holzzahl, bei je 2 gewonnenen Bahnen, den Mannschaftspunkt. 3:1 stand es nun für Pfungstadt, bei der Holzzahl waren wir nun allerdings schon sehr deutlich mit 169 Kegeln im Minus. Hervorragenden Kegelsport zeigte Thomas Fleischhauer im Schlussduell. Mit 4 gewonnenen Bahnen holte er den Mannschaftspunkt für Rossdorf. Stark begann auch Tim Grieser. Bei je 2 gewonnenen Bahnen musste er aber durch die etwas geringere Holzzahl den Mannschaftspunkt dem Gegner überlassen. Weiter geht es am nächsten Sonntag im Heimspiel gegen die Reserve des Hessenligisten KSC Hainstadt. Wir drücken die Daumen.
Ergebnisse: Thomas Fleischhauer 569, Joshua Brödel 552, David Harris 528, Tim Grieser 527, Georg Till 512 und Georg Adam 462 Kegel.

Spf Groß Gerau – Männer 2     1668 : 1507
A-Liga 2. Unter keinem guten Stern starteten am frühen Sonntagmorgen unsere Männer 2. Ungewohnt für uns, das 100 Kugelspiel (4er Mannschaften)wird in Groß Gerau auf der einzigen 2-Bahn- Anlage des Bezirkes durchgeführt. Darüber hinaus hatten wir mit einigen Ausfällen und deutlichem Trainingsrückstand (Coronabedingt) bei allen Akteuren zu kämpfen.
Am Ende hatte sich Groß Gerau in allen 4 Duellen klar durchgesetzt und wir waren mit 161 Kegeln Rückstand deutlich geschlagen. In den kommenden Wochen gilt es über verstärktes Training die Leistung zu stabilisieren. Im Heimspiel am kommenden Sonntag erwarten wir die TSG Neu Isenburg im Sportzentrum.
Ergebnisse: Florian Kuch 395, Torsten Schmitt 383, Dieter Gaab 370 und Sören Ihring 359 Kegel.

Frauen 2 – SVS Griesheim 2     2002 : 1744
Bezirksliga. Ein Heimspiel bestritt die 2. Frauenmannschaft gegen SVS Griesheim. Hier werden 120 Kugeln gespielt, allerdings ohne Punktewertung. Es zählt nur das Gesamtergebnis. Karin Adam und Rebecca Neff machten den Anfang. Beide erspielten sich tolle Ergebnisse und gingen mit 244 Kegel in Führung. Simone Gaab und Anja Jung konnten sich ebenfalls super Ergebnisse erspielen und setzten noch ein paar Kegel oben drauf. Am Ende ging der Sieg klar mit 258 Kegel Vorsprung an unsere Mädels.
Ergebnisse: Anja Jung 520, Karin Adam 504, Simone Gaab 491 und Rebecca Neff 487.

SG GH 1928/RW Nauheim 2 – Mix-Mannschaft     1718 : 1432
B-Liga. Ein großes Lob geht an unsere Mix-Mannschaft. Sie waren am Samstag zu Gast in Nauheim. Alle konnten sich super Ergebnisse erspielen. Doch gegen eine sehr starke Nauheimer Mannschaft hatte man nicht den Hauch einer Chance. Trotzdem herzlichen Glückwunsch zu den tollen Einzelleistungen. Dieter Ziwian und Philip Ross gingen zuerst an den Start. Mit 175 Kegel Rückstand mussten sie sich geschlagen geben. Elisabeth Vogel und Werner Grieser hatten leider auch das Nachsehen. Am Ende ging der Sieg verdient an Nauheim.
Ergebnisse: Elisabeth Vogel 383, Philip Ross 374, Dieter Ziwian 342 und Werner Grieser 333.

2. Spieltag am 25. und 26.09.2021
Samstag, den 25.09.2021

16:30 Uhr   Frauen 1 bei KC Kahl 1
Sonntag, den 26.09.2021
12:00 Uhr   Männer 1 gegen KSC Hainstadt 2
15:00 Uhr   Frauen 2 bei RW Walldorf 2
15:30 Uhr   Männer 2 gegen TSG Neu-Isenburg 2
Spiel der Mix-Mannschaft wurde verlegt.

 

Simone Gaab Verbschiedung HP

Bei unserer Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag (Bericht folgt) wurde Simone Gaab aus unserem Vorstand verabschiedet. Sie hatte uns seit 2005 als Schriftführerin und stellvertr. Pressewartin viele Jahre unterstützt. Abteilungsleiter Joshua Brödel bedankte sich bei ihr sehr herzlich und überreichte ein kleines Geschenk.