logo3D klein

lodoskg

Pressebericht vom 12.10.2020

Revanche der Freundschaftsspiele

 Am 04.10.2020 begrüßte unsere 2. Frauenmannschaft die Mannschaft vom SKC Höchst in Rossdorf. Zwar hatte man das Spiel in Höchst verloren, aber nun sollte die Revanche auf eigenen Bahnen klappen.

Monika Reinheimer und Manuela Eisentraut machten den Anfang. Knapp mit 4 Kegel brachten sie die SKG in Führung. In der Mittelpaarung konnte Karin Adam mit 435 Kegel glänzen. Sie hatte aber knapp gegen Franziska Dingeldey mit 442 Kegel das Nachsehen. Franziska ist Jugendspielerin und spielt  mit kleinen Kugeln, was ihr Ergebnis nur noch mehr hervorhebt. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Elisabeth Vogel Schlusspaarung übergeben. Jutta Kabel und Anja Jung legten sich aber nochmal ins Zeug, um doch noch den Sieg nach Hause zu bringen. Und sie konnten das Spiel noch drehen. Am Ende konnte man sich mit 24 Kegel Vorsprung über eine gelungene Revanche freuen.
Ergebnisse: Karin Adam 435, Jutta Kabel 424, Anja Jung 407, Monika Reinheimer 388, Elisabeth Vogel 374 und Manuela Eisentraut 352.

Am vergangenen Wochenende standen die Rückspiele Frauen gegen Männer der SKG statt. Diesmal wollten sich die Frauen im 120-Kugel-Spiel durchsetzen. Am Anfang sah es auch recht gut aus. Yvonne Hengster konnte gegen Joshua Brödel den 1. Mannschaftspunkt für die Frauen erzielen. Susanne Jayme hatte gegen Florian Kuch mit dem Mannschaftspunkt das Nachsehen, aber sie erspielte sich das bessere Gesamtergebnis. Zu diesen Zeitpunkt, lagen die Frauen mit dem Gesamtergebnis und 3:1 Punkten vorne. In der Mittelpaarung lief es ähnlich. Jutta Kabel setzte sich gegen Tim Grieser durch und holte den nächsten Mannschaftspunkt für die Frauen. Sören Ihring konnte für die Männer ebenfalls einen Mannschaftspunkt gegen Anja Jung erkämpfen. Also weiterhin alles offen. In der Schlusspaarung legten die Männer allerdings los. Es vielen Neuner über Neuner. David Harris holte sich klar den Mannschaftspunkt gegen Anja Fleischhauer. Zwischen Timo Götz und Jasmin Fleischhauer lief es ausgeglichener. Jeder gewann zwei Bahnen und Timo konnte sich nur mit 8 Kegel Unterschied durchsetzen und den letzten Mannschaftspunkt für die Männer erzielen. Am Ende ging das Spiel mit 3085 : 3156 Kegel und 2:6 Punkten an die Männer.
Ergebnisse Frauen: Yvonne Hengster 563, Jutta Kabel 551, Jasmin Fleischhauer 518, Susanne Jayme 510, Anja Fleischhauer 482 und Anja Jung 461.
Ergebnisse Männer: David Harris 555, Tim Grieser 549, Joshua Brödel 537, Timo Götz 526, Sören Ihring 496 und Florian Kuch 493.

Im Anschluss spielten die 2. Frauenmannschaft gegen die 2. Männermannschaft im 100-Kugel-Modus. Elisabeth Vogel und Rebecca machten gegen Jens Hartmann und Georg Till den Anfang. Die Männer hatten hier klar die Oberhand und setzten sich mit 135 Kegel in Führung. Monika Reinheimer und Karin Adam versuchten nun gegen Georg Adam und Patrick Hesselbach doch noch ein paar Holz gut zu machen. Aber Patrick erwischte wirklich einen Sahne-Tag und erspielte sich sensationelle 483 Kegel. Für die Frauen blieb nur der Spaß am Spiel. Sehr eindeutig ging der Sieg mit 1449 : 1737 Kegel auch hier ebenfalls an die Männer.
Ergebnisse Frauen: Karin Adam 382, Rebecca Neff 368, Monika Reinheimer 352 und Elisabeth Vogel 347.
Ergebnisse Männer: Patrick Hesselbach 483, Georg Till 431, Jens Hartmann 419 und Georg Adam 404.

Am 17. und 18.10.2020 wird es wieder ernst. Die Saison 2020/2021 startet.
Folgende Begegnungen starten am 1. Spieltag
Samstag, den 17.10. 2020
11.00 Uhr        Männer 2 bei SG Stockstadt-Biebesheim 3
15.00 Uhr        Männer 1 bei KSC Hainstadt 2
Sonntag, den 18.10.2020
13.00 Uhr        Frauen 2 gegen KSC Hainstadt 2
16:45 Uhr        Mix bei Blau-Weiß Mörfelden 3
Frauen 1 haben spielfrei.

Viel Glück und viel Holz. Bleibt alle gesund!!!