logo3D klein

lodoskg

Pressebericht vom 14.01.2020

Erfolgreicher Rundenstart ins neue Jahr

Männer 1 -  SKG Gräfenhausen 2     5 : 3
Gruppenliga 1- 120 Wurf. Im ersten Rundenspiel des Jahres 2020 startete unsere Erste am vergangenen Sonntag mit einem Heimspiel gegen Gräfenhausen 2.

Als Tabellendritter, gingen wir gegen die auf Platz 8 rangierende Reserve des Hessenligisten Gräfenhausen, als Favorit auf die Bahnen.  
Tim Grieser und Timo Götz starteten als Startspieler. Mit guten Ergebnissen auf den ersten drei Bahnen dominierte Timo seinen Gegenspieler deutlich und holte mit insgesamt 508 Kegeln den Mannschaftspunkt für Rossdorf. Tim hatte es mit einem wesentlich stärkeren Gegenspieler zu tun. Trotz guten 502 Kegeln musste er ihm den Mannschaftspunkt überlassen. Ausgeglichen mit 1:1 Mannschaftspunkten aber mit 22 Kegeln Vorsprung wurde die Mittelpaarung auf die Bahnen geschickt. Eine hervorragende Leistung bot am Sonntag wieder Patrick Hesselbach. Mit starken 520 Kegeln und 3 gewonnenen Bahnen holte er den Mannschaftspunkt für Rossdorf. Mit 482 Kegeln gewann David Harris gegen einen schwächeren Gegenspieler alle 4 Bahnen und holte souverän den Mannschaftspunkt. Vor der Schlusspaarung führten wir jetzt komfortabel mit 3:1 Mannschaftspunkten und 107 Kegeln Vorsprung. Mit ganz starken Gegenspielern hatten es in der Schlusspaarung Florian Kuch und Joshua Brödel zu tun. Der Gegenspieler von Josh spielte mit 548 Kegeln Tagesbestleistung und Josh, mit 495 Kegeln keineswegs schwach, musste über 50 Kegel abgeben. Florian Kuch konnte mit 510:519 sein Spiel ausgeglichener gestalten aber der Mannschaftspunkt ging auch in diesem Duell verloren. Ausgeglichen mit jeweils 3 gewonnenen Mannschaftspunkten endete das Spiel. Mit 3017:2972 hatten wir uns aber im Kegelduell durchgesetzt und 2 weitere Mannschaftspunkte gewonnen.
Mit nun 14:8 Punkten liegen wir weiter 2 Punkte hinter Hanau auf Platz drei. Am kommenden Sonntag gilt es ausgeschlafen zu sein, bereits um 10.00 Uhr starten wir im Auswärtsspiel in Haibach.

Männer 2 -  KSC 2000 Groß-Zimmern     1592:1438
A-Liga 2 - 100 Wurf. Ein spannendes Derby versprach gleich im Anschluss das Duell zwischen den punktgleichen (jeweils 12:6) Mannschaften aus Rossdorf und Groß-Zimmern. Rossdorf startete als Tabellenzweiter, Groß-Zimmern als Tabellendritter.
Eine wirkliche Spannung konnte aber bereits in der Startpaarung nicht aufkommen. Groß-Zimmern erwischte einen schwachen Start und Georg Till und Torsten Schmitt gingen komfortabel mit 73 Kegeln in Führung. Starke Ergebnisse gelangen Jens Hartmann und Sören Ihring in der Schlusspaarung. Sie ließen ihren Gegenspielern nicht den Hauch einer Chance und vollendeten zum ganz klaren Sieg.
Mit 14:6 Punkten liegen wir weiter 2 Punkte hinter Spitzenreiter Offenbach auf Platz 2. Am kommenden Sonntag geht es in Stockstadt gegen den neuen Tabellendritten TV Erfelden.
Ergebnisse: Jens Hartmann 424, Sören Ihring 409, Georg Till 380 und Torsten Schmitt mit 379 Kegeln.

Kfr. Obernburg 2 – Frauen 1     2645 : 2693
Hessenliga. Für unsere Frauen ging es am ersten Spieltag im neuen Jahr nach Obernburg. Da hier über 6 Bahnen gespielt wird, gingen Yvonne Hengster, Anja Fleischhauer und Susanne Jayme zuerst auf die Bahnen. Auf der ersten Bahn lief es nur für Yvonne sehr gut. Anja und Susanne hatten etwas das Nachsehen. Anja konnte sich dann auf der zweiten Bahn berappeln und erspielte sich tolle 260 Kegel, was sie zu einem tollen Gesamtergebnis von 462 Kegel brachte. Susanne fand auch weiterhin nicht zum Spiel. Für sie kam ab dem 71. Wurf Anja Jung ins Spiel. Der Rückstand konnte zwar verringert werden, trotzdem mussten noch 33 Kegel aufgeholt werden.
Jutta Kabel, Jasmin Fleischhauer und Simone Adam machten sich nun dran diese Aufgabe zu lösen. Schon früh konnten sich den Rückstand aufholen und einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Doch kurz vor Ende legten die Frauen von Obernburg nochmal zu und der Vorsprung schmolz auf ein wirklich kleines Polster zusammen. Jutta, Jasmin und Simone steckten aber nicht auf und holten doch noch einen klaren Sieg mit 48 Kegel für die SKG.
Ergebnisse: Simone Adam 483, Anja Fleischhauer 462, Jutta Kabel 459, Yvonne Hengster 421, Jasmin Fleischhauer 431 und Susanne Jayme (314) zusammen mit Anja Fleischhauer (92) 406 Kegel.

Mix-Mannschaft – TSG Neu-Isenburg 3-Mix     1292 : 1255
B-Liga 2. Den erfolgreichen Abschluss an diesem Wochenende setzte unsere Mix-Mannschaft zu Hause gegen Neu-Isenburg. Manuela Eisentraut und Philip Ross begannen schon mit schönen Ergebnissen, mussten sich aber knapp mit 11 Kegel geschlagen geben. Ein knapper Rückstand, der zu schaffen war. Karin Adam und Werner Grieser behielten die Nerven und gegen ihre Gegner die Oberhand. Sie holten nicht nur die 11 Kegel auf, sondern konnten noch 37 Kegel Vorsprung erzielen.
Glückwunsch zum Sieg.
Ergebnisse: Karin Adam 385, Manuela Eisentraut 318, Philip Ross 313 und Werner Grieser 276.

12. Spieltag am 19.01.2020
10:00 Uhr        Männer 1 bei TV Haibach 2
13:00 Uhr        Frauen 1 gegen SG Arheilgen 1
16:00 Uhr        Frauen 2 gegen SG Arheilgen 2
16:00 Uhr        Männer 2 bei TV Erfelden 1899 1
Mix hat spielfrei